Hydromechanisches Umformen

Beim hydromechanischen Umformen können komplexe Formen in einem einzigen Arbeitsgang hergestellt werden. Dadurch wird das Risiko von Zugrissen minimiert. Hydromechanisches Umformen ist im Grunde genommen ein bewährtes Verfahren, das die Möglichkeiten durch eine neue Technik erweitert.

undefined

Bei der hydromechanischen Umformung erfolgt das Ziehen gleichmäßiger und mit geringerer Beanspruchung des Blechs. Dadurch kann man das Blech mit einem höheren Ziehverhältnis strecken/dehnen als durch konventionelles Ziehen oder Tiefziehen.

Das Verfahren ist sehr zuverlässig, wenn das Produkt eine hohe Oberflächengüte erfordert. Außerdem ist es sowohl aus technischer als auch wirtschaftlicher Sicht wettbewerbsfähig, da selbst kleine Serien rentabel produziert werden können.